Anmelden

Selbst im Fall eines Wachkomas bleibt eine intensive tägliche Rehabilitation unverzichtbar

Ihr Lieblingsfilm war “Drei Nüsse für Aschenputtel”. Heute wünschen sich Jessicas Eltern nichts sehnlicher als ein Erwachen aus dem Zustand, in dem Jessica feststeckt… Auch ein Wachkoma, in dem der Patient völlig auf die Hilfe anderer angewiesen ist, ist ein Zustand, bei dem eine intensive tägliche Rehabilitation notwendig ist. Der Zustand der jungen Jessica ist das Ergebnis einer Schusswunde am Kopf, die sie 2017 bei der Ausübung ihres Berufs als Polizistin erlitten hat.

Nach einer Schießerei an einem Bahnhof in der Nähe von München wurden mehrere Menschen verletzt und der Schütze befand sich auf der Flucht. Junge Polizistin lag am Boden. Sie wurde von einer Kugel seitlich tief in den Kopf getroffen, kurz bevor der flüchtende Schütze von ihr in die Beine geschossen wurde… Als 200 Polizisten, ein Hubschrauber und Polizeihunde den Schützen fanden, kämpften die Retter schon um Jessicas Leben. In den folgenden Wochen stieg der Druck in ihrem Schädel und die Ärzte bereiteten die Eltern auf ihren Abschied aus dem Leben vor. Erst als ihr Vater sich von Jessica verabschieden konnte, blieb alles stehen. Bei dem Stillstand stellte man fest, Jessicas Zustand bleib auch stehen und es verschlechterte sich nicht weiter. “Gott hat beschlossen, sie für uns hier zu lassen“, sagt ihr Vater Veiko.

Die Verletzungen an ihrem Schädel und Gehirn waren so verheerend, dass ein Teil ihres Gehirns entfernt und ein Teil ihres Schädels durch spezielles Material ersetzt werden musste. Experimente mit Titan und anderen Materialkombinationen waren erfolglos. Als Ersatzoberfläche für einen Teil ihres Schädels wurde erfolgreich ein Teil des Bandes von ihrem Rücken implantiert. Nach zwei Jahren, in denen sie im Krankenhaus um ihr Leben kämpfte, konnte “Jessi” – wie sie von allen genannt wird – endlich nach Hause zu ihrer Familie zurückkehren. Die Stiftung Bayerische Polizei ermöglichte der Familie den Umbau des Hauses zu einem rollstuhlgerechten Zuhause und finanziert einen 24-Stunden-Service mit vier rotierenden Pflegekräften. Jessica wird seitdem auch täglich zu Hause von Physiotherapeuten, Masseuren und Logopäden betreut. Auch während der Zeit in ADELI kümmern sich drei Pfleger um Jessica.

Was bringen die Therapien bei ADELI?

Intensives Training, das vor allem Kontrakturen, Steifheit sowie Deformitäten der Gliedmaßen vorbeugt. Jessica atmet selbstständig und nimmt Nahrung zu sich. Sie hat keinen Dekubitus oder große Fehlbildungen ihrer Gliedmaßen. Ihr Bewusstsein ist immer präsent, sie drückt ihre Gefühle aus und sie kennt ihren Willen. “Wenn sie zuhört, spüren wir, dass sie uns versteht und wir ihre Aufmerksamkeit haben. Das ist die Richtung, in die Jessicas Entwicklung unserer Meinung nach weitergehen wird. Wir leben nicht in einem Märchen, aber manchmal erleben wir, wie Wünsche sogar in der Realität erfüllt werden.“ – sagt Vater Veiko.

In Wirklichkeit entfalten sich Jessicas ‘drei Nüsse’ in Form von drei Arten der Hilfe: zuerst die Unterstützung der Polizeistiftung, die es ihr ermöglicht, ein Leben in Würde zu führen, dann eine aktive Gesundheitsversorgung, ein sicheres Zuhause mit ihren Eltern unter einem Dach und schließlich tägliche Rehabilitation mit regelmäßigen intensiven Therapien bei ADELI. Neben Jessicas Familie möchten wir auch den Therapeuten um Dominik Šnirc, Masseur Alex, Magdalena – die Assistentin – und unzähligen weiteren Kolleginnen und Kollegen bei ADELI Respekt und Dank aussprechen! Es ist von entscheidener Bedeutung, mit unermüdlichem Einsatz und einem unbändigen Willen die Grenzen zu überwinden und den Körper sowie den Geist herauszufordern.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

ADELI lädt ein zum 3. Haarmarathon „Die Kraft der Freundschaft“

Am 22. Oktober lädt ADELI in Zusammenarbeit mit WELLA PROFFESIONALS bereits zum 3. ADELI Haarmarathon mit dem Motto „Die Kraft der Freundschaft“ ein.
Ein Sprung nach vorn in der Neurorehabilitation. Das Icaros System im Adeli Medical Center

Neue Therapiemöglichkeit im ADELI Medical Center: ICAROS – VR System

Im steten Streben, unseren Patienten den besten und aktuellsten therapeutischen Ansatz zu bieten, freuen wir uns im ADELI Medical Center, das revolutionäre ICAROS-System vorstellen zu dürfen.
Unsere Programme

Für jedes Alter bieten wir ein ganzheitliches Programm an.

Unsere Therapieprogramme werden individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst.

Feedback abgeben

Sie sind nicht angemeldet, hier klicken um sich anzumelden.


Ihre Formularabsendung wird lediglich zur internen Verwendung und Optimierung gespeichert. 2 Monate nach der Absendung wird dieses wieder gelöscht.