Anmelden

Schädel Hirn Trauma

Ein Schädel-Hirn-Trauma (SHT) kann unterschiedliche Symptome verursachen, je nach Art und Schwere der Verletzung.

Ein Schädel-Hirn-Trauma (SHT) kann unterschiedliche Symptome verursachen, je nach Art und Schwere der Verletzung. Hier sind fünf mögliche Früherkennungszeichen, die auf ein SHT hinweisen können:

  1. Bewusstseinsstörungen: Eine vorübergehende oder anhaltende Bewusstlosigkeit, Desorientierung oder Verwirrtheit können ein Hinweis auf ein SHT sein.
  2. Kopfschmerzen: Anhaltende oder zunehmende Kopfschmerzen können ein Hinweis auf eine Schädigung des Gehirns nach einem SHT sein.
  3. Übelkeit und Erbrechen: Übelkeit, Erbrechen oder Schwindel können ein Hinweis auf ein SHT sein.
  4. Gedächtnisverlust: Verwirrung, Gedächtnisverlust oder Konzentrationsstörungen können ein Hinweis auf eine Schädigung des Gehirns nach einem SHT sein.
  5. Veränderungen des Verhaltens oder der Persönlichkeit: Verhaltensänderungen, Stimmungsschwankungen oder Depressionen können ein Hinweis auf ein SHT sein.

Es ist wichtig, dass bei Verdacht auf ein SHT sofort ein Arzt aufgesucht wird. Nur ein Arzt kann eine Diagnose stellen und eine angemessene Behandlung empfehlen.

 

Behandlungen

Das Adeli Medical Center bietet eine Vielzahl von Rehabilitationsmaßnahmen an, die für die Behandlung von Schädel-Hirn-Traumata (SHT) geeignet sein können. Hier sind fünf mögliche Behandlungsarten:

  1. Physiotherapie: Die Physiotherapie konzentriert sich darauf, die Beweglichkeit, Koordination und Muskelkraft zu verbessern und kann zur Behandlung von SHT eingesetzt werden.
  2. Neurophysiologie: Die Neurophysiologie konzentriert sich auf die Wiederherstellung der Hirnfunktionen nach einer Schädigung und kann zur Behandlung von SHT eingesetzt werden.
  3. Logopädie: Die Logopädie konzentriert sich auf die Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen und kann zur Behandlung von SHT eingesetzt werden.
  4. Ergotherapie: Die Ergotherapie konzentriert sich auf die Entwicklung von Fähigkeiten für die täglichen Aktivitäten, um die Selbstständigkeit zu fördern und kann zur Behandlung von SHT eingesetzt werden.
  5. Magnetlasertherapie: Die Magnetlasertherapie kann helfen, Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren und die Regeneration von Gewebe und Zellen zu fördern und kann bei SHT von Vorteil sein.

Es ist wichtig, dass bei SHT eine individuelle Behandlungsplanung erfolgt. Das medizinische Fachteam im Adeli Medical Center wird eng mit den Patienten zusammenarbeiten, um einen Behandlungsplan zu entwickeln, der auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Patienten abgestimmt ist. Dies kann auch andere Behandlungsarten wie Reflextherapie, Kalt-Warm-Packungen oder Magnettherapie umfassen, die zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen beitragen und die Regeneration fördern können.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Enzephalitis

Die Früherkennung einer Enzephalitis kann eine Herausforderung sein, da die Symptome oft unspezifisch sind und andere Erkrankungen imitieren können.

Neurologische Erkrankungen

Neurologische Erkrankungen können sehr unterschiedliche Symptome aufweisen, je nach Art und Ausprägung der Erkrankung.
Unsere Programme

Für jedes Alter bieten wir ein ganzheitliches Programm an.

Unsere Therapieprogramme werden individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst.

Feedback abgeben

Sie sind nicht angemeldet, hier klicken um sich anzumelden.


Ihre Formularabsendung wird lediglich zur internen Verwendung und Optimierung gespeichert. 2 Monate nach der Absendung wird dieses wieder gelöscht.