Anmelden

GEWINNEN Sie direkt aus Ihrer Küche einen 500-Euro-Gutschein

Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einem köstlichen Blumenkohl-Gratin à la Peter Slačka und sichern Sie sich die Chance auf einen Rehabilitationsaufenthalt bei ADELI. Teilen Sie bis zum 30. April 2024 ein Foto Ihres Meisterwerks auf unseren sozialen Medien und gewinnen Sie mit etwas Glück einen 500-Euro-Gutschein. Wir freuen uns auf Ihre Kreationen!

Liebe Kochbegeisterte,

wir laden Sie herzlich ein, an unserer aufregenden Aktion teilzunehmen und Ihr Kochtalent unter Beweis zu stellen! Am 20. April begrüßen wir in ADELI den renommierten Gastkoch Peter Slačka, der exklusiv für Sie sein originelles Rezept „Blumenkohl au Gratin à la Peter Slačka“ kreiert hat.

Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Geschmackskomposition inspirieren und bereiten Sie das Gericht selbst zu. Teilen Sie Ihre kulinarische Reise mit uns, indem Sie bis zum 30. April 2024 ein Foto Ihres fertigen Meisterwerks auf unseren sozialen Medien posten, ADELI markieren oder das Foto direkt an info@adelicenter.com senden.

Als Dankeschön für Ihr Engagement verlosen wir unter allen Teilnehmern einen Gutschein im Wert von 500 Euro für einen Rehabilitationsaufenthalt im renommierten ADELI Medical Center in Piešťany. Diese einmalige Gelegenheit möchten Sie sich sicher nicht entgehen lassen!

Unten finden Sie das vollständige Rezept mit allen Zutaten und der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wir sind schon sehr gespannt auf Ihre Kreationen und wünschen Ihnen viel Freude beim Kochen und Genießen.

Zutaten für 4 Portionen

500g Blumenkohl
50g Trüffelpaste
700g Kartoffeln
1 Stück Lauch
100g Butter
700g Sahne 36%
100g geriebener Parmesan
150g Mozzarella
80g natives Olivenöl extra
100g blanchierte Haselnüsse
100g Zucker
50g Honig
50g Apfelessig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

300g Blumenkohl
100g Zucker
200g Apfelessig
300g Wasser
Nelken, Piment, Zucker

Zubereitung

  1. Blumenkohl und Kartoffeln schälen
  2. Sahne aufkochen lassen, vom Herd nehmen, salzen, Gewürze und Trüffelpaste einrühren. Zum
  3. Abkühlen beiseite stellen.
  4. Blumenkohl in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden
  5. Kartoffeln in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden
  6. Mozzarella in Würfel schneiden und Parmesan vorbereiten.
  7. Schichten aus Kartoffeln, Blumenkohl und Käse gleichmäßig in eine Auflaufform legen.
  8. Schichtung wiederholen.
  9. Die Schichten in der Auflaufform mit der Sahne-Trüffel-Mischung übergießen.
  10. Butterflocken oder -häufchen auf die Oberfläche legen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen
  11. Im Ofen bei 160 Grad ca. 45-60 Minuten goldbraun backen
  12. Nach dem Backen die Masse in der Form ca. 35 Minuten ruhen lassen

Haselnuss-Praliné

  1. Nüsse bei 180°C ca. 9-11 Minuten goldbraun rösten
  2. Abgekühlte Nüsse schälen.
  3. Zucker mit etwas Wasser in einem kleinen Topf zu Karamell schmelzen.
  4. Geschälte Haselnüsse mit Karamell überziehen.
  5. Abgekühlte Mischung hacken.

Eingelegter Blumenkohl

  1. Blumenkohl in kleine Stücke teilen
  2. Zucker, Essig, Wasser und Gewürze in einen Topf geben und aufkochen.
  3. Blumenkohl mit Aufguss übergießen und abkühlen lassen.

Balsamico

Apfelessig und Honig in einem Topf vermischen, aufkochen, 10 Minuten kochen und abkühlen lassen.

Die gebackene Masse in der Auflaufform mit gehackten Haselnüssen und Karamell sowie eingelegtem Blumenkohl bestreuen und mit etwas Balsamico abschmecken. Direkt aus der Form auf den Teller servieren.

Guten Appetit!

 

Wir freuen uns darauf, Ihre kulinarischen Kunstwerke zu bestaunen. Vergessen Sie nicht, bis zum 30. April 2024 ein Foto Ihres „Blumenkohl au Gratin à la Peter Slačka“ mit uns zu teilen. Markieren Sie @ADELI auf Instagram, fügen Sie Ihr Foto in den Facebook-Kommentar ein oder senden Sie es per E-Mail an info@adelicenter.com.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Gutschein im Wert von 500 Euro für einen Rehabilitationsaufenthalt im ADELI Medical Center in Piešťany. Wer weiß, vielleicht sind Sie schon bald unser glücklicher Gewinner!

Wir wünschen Ihnen viel Glück und gutes Gelingen in der Küche!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren
Dr. Peter Oríšek ist Kinderneurologe und gleichzeitig leitender Arzt der BabyMed-Abteilung im ADELI Medical Center.

Angeborene Reflexe und ihre Bedeutung für die kindliche Entwicklung

Erfahren Sie mehr über die kritische Rolle angeborener Reflexe in der Entwicklung des Kindes und wie das ADELI Medical Center dabei unterstützt, diese erfolgreich zu integrieren. Lesen Sie den ausführlichen Artikel auf najmama.aktuality.sk

ADELI, 28.10.2023 bei der Eurovea in Bratislava

Das ADELI Medical Center lädt zur Veranstaltung „Kann der Mensch über den Schlaganfall siegen?“ in der Eurovea in Bratislava ein, bei der die innovative ICAROS-Technologie vorgestellt wird, die Training und Rehabilitation durch virtuelle Realität revolutioniert.
Unsere Programme

Für jedes Alter bieten wir ein ganzheitliches Programm an.

Unsere Therapieprogramme werden individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst.

Feedback abgeben

Sie sind nicht angemeldet, hier klicken um sich anzumelden.


Ihre Formularabsendung wird lediglich zur internen Verwendung und Optimierung gespeichert. 2 Monate nach der Absendung wird dieses wieder gelöscht.