Anmelden

Innovative Ansätze für eine ganzheitliche Neurorehabilitation

Entdecken Sie im ADELI Medical Center maßgeschneiderte Ergänzungstherapien, die die neurorehabilitative Behandlung durch kreative, sensorische und innovative Ansätze bereichern und individuelle Genesungsprozesse unterstützen.

Lassen Sie mich Ihnen die ergänzenden Therapien vorstellen, die im ADELI Medical Center das Spektrum erweitern und die Wirkung der neurorehabilitativen Behandlung auf den menschlichen Organismus unterstützen und verstärken. Ihre Wirkung liegt in einer präziseren Zielsetzung auf das Problemgebiet, einer verbesserten Sauerstoffversorgung, Durchblutung und der Anregung der Funktionswiederherstellung. Alle ergänzenden Therapien sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet und haben, abgesehen von den erwähnten Ausnahmen, keine Kontraindikationen. Ihr Einsatz sollte vor dem Rehabilitationsaufenthalt mit einem Arzt besprochen werden, spätestens jedoch während der ersten ärztlichen Untersuchung. Die Eignung der Therapien kann auch bei der abschließenden Untersuchung beim Planen der therapeutischen Ziele für den nächsten Aufenthalt beurteilt werden.

 

HBOT – Hyperbare Sauerstofftherapie

Die Abteilung für hyperbare Sauerstofftherapie bietet neben den Sitzungen in der hyperbaren Kammer auch umfangreiche medizinische Beratung über die Eignung der hyperbaren Sauerstofftherapie und individuelle Beratung zu den spezifischen Vorteilen für Ihren Gesundheitszustand.

Die Sauerstofftherapie in der hyperbaren Kammer ist geeignet für die Behandlung von Patienten mit vielen akuten und chronischen Erkrankungen. Eine Liste der Erkrankungen finden Sie auf www.oxymed.sk.
Prinzip: Sauerstoff wird durch eine Maske in einer Umgebung mit verändertem Druck der Kammer eingeatmet, wobei der Druck in der Kammer vergleichbar mit der Tiefe von 12 Metern unter der Wasseroberfläche ist. Speziell aufbereiteter medizinischer Sauerstoff wird so in Körperbereiche transportiert, die unter normalem Druck nicht erreichbar wären. Die Wirkung der Therapie ist eine Verbesserung des Zellstoffwechsels und dadurch eine Verbesserung der Organfunktion. Der Therapie geht eine Konsultation mit unserem Arzt und eine sehr kurze HNO-Untersuchung voraus (verfügbar bei ADELI).

 

Kognitive Therapien

 

Die Abteilung für kognitive Entwicklung fördert die kognitiven Funktionen des Gehirns. Sie verbessert Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Sprache, aber auch grob- und feinmotorische Fähigkeiten.

 

Therapie mit Elementen der Kunsttherapie

In der Therapie entwickeln wir Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zur Selbstausdruck und Selbstreflexion. Die Therapie unterstützt die neurorehabilitative Behandlung bei ADELI durch Arbeit mit kreativen Techniken, die auf künstlerischen Ausdruck abzielen. Wir malen, zeichnen und modellieren. Wir legen keinen Wert auf künstlerische Leistung, sondern auf eine sichere Umgebung, in der Patienten ihre Erfahrungen verbal und visuell verarbeiten können. Der Patient entwickelt seine Fähigkeit, seine Bedürfnisse, Gefühle und Motivationen auszudrücken. Die Therapie trägt zur Verringerung von Stress, Angst und Depression bei. Sie fördert die Fähigkeit zur Konzentration, Ausdauer, Gedächtnis und letztendlich die Fähigkeit zum Lernen.

 

Sensorimotorische Therapie

Die sensorimotorische Therapie verwendet Elemente der integrativen Therapie. Sie fördert beim Patienten die Fähigkeit zur Verarbeitung von Sinnesreizen, also den Prozess, bei dem das Gehirn Sinnesreize aus der äußeren und inneren Umgebung verarbeitet, sortiert und organisiert. Sie regt Konzentration, Interaktivität, Zusammenarbeit und hilft bei der räumlichen Orientierung. In der Therapie wird auch an der Verbesserung der Grob- und Feinmotorik, der Bewegungsfähigkeit und Geschicklichkeit und insgesamt der visuell-motorischen Koordination gearbeitet. Durch die Verbesserung der sensorischen Wahrnehmung im Bereich des vestibulären, propriozeptiven und taktilen Empfindens wird die Wahrnehmung der Außenwelt verbessert und die Reaktion auf diese Umgebung besser koordiniert. Hand in Hand mit der Entwicklung dieser Funktionen verbessern sich auch die kommunikativen Fähigkeiten, die Fähigkeit zur Interaktion, zum Spielen und es wird die Sozialisierung des Patienten angeregt.

 

Brainfeedback

Die Therapie zielt auf das Training (Selbstlernen) des Gehirns mittels Rückmeldung ab, währenddessen erhält der Patient genaue und gezielte Informationen über die Aktivität der Gehirnwellen und lernt, wie man sie ins Gleichgewicht bringt. Das Ergebnis ist, dass das Gehirn auf spielerische Weise lernt, seine Fähigkeiten und Kapazität effizienter, also mit weniger Energieaufwand, zu nutzen. Es geht um das „Trainieren“ einer besseren Steuerung des Organismus. Während der Therapie trägt der Klient zwei Ohr- und eine Kopfelektrode. Bei der Therapie wird ein spezialisiertes Computerprogramm verwendet. Als Ergebnis verzeichnen wir eine Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, eine Verringerung der Anspannung, eine Verbesserung der Konzentration, Aufmerksamkeit, Ausdauer sowie der Motivation zur Therapie.

 

Kineziofeedback

Intensiv wiederholte Übungen als Teil des Rehabilitationsprogramms fördern die Neuroplastizität sowie den Aufbau neuer Nervenverbindungen im Gehirn und stellen beeinträchtigte motorische Funktionen wieder her, die für die Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens notwendig sind. Die Aktivitäten zielen darauf ab, den Bewegungsumfang zu vergrößern, das Gleichgewicht, die Körperhaltung, die Muskelkraft und Koordination zu fördern. Die Wiederholung der Trainings hat einen Einfluss auf die Erhöhung der Ausdauer, d.h. der Länge der möglichen Übungsaktivität, die Erhöhung der Möglichkeit, Bewegungen der oberen und unteren Extremitäten zu wiederholen. Die Wirkung der Therapie ist eine bessere beidseitige Koordination, Beweglichkeit, Muskelkraft, Bewegungstempo und eine geringere Notwendigkeit von Pausen zwischen den Übungen. Die Übungen verbessern jedoch auch das Kurzzeitgedächtnis, die Sprachproduktion, die Reaktionsfähigkeit und Aufmerksamkeit.

 

Kanisterapie

Wussten Sie, dass Hunde auf Menschen beruhigend wirken und in ihrer Nähe der Blutdruck sinkt? Hunde fördern auch die Kommunikation und vertreiben damit depressive Stimmungen. Die Therapie mit unserem sanften und rücksichtsvollen Hund namens „Arrow“ hat bereits viele Anhänger gefunden.

 

Musiktherapie

Musik ist die Sprache der Seele und unsere Musiktherapeutin wird Ihnen helfen, diese neue Dimension zu entdecken. Musik hören hat einen entspannenden Effekt und das Spielen eines Instruments hat einen rehabilitierenden Effekt. Mit der Musiktherapie harmonisieren wir unsere autonomen Funktionen, Stresslevel, Herzschlag, Atmung und gleichzeitig haben wir beim Spielen eines Instruments die Möglichkeit, unsere motorischen Funktionen zu verbessern, Bewegungen und Atmung zu kontrollieren. Da sich unsere Wahrnehmung nicht nur erweitert, sondern auch sensibilisiert, hat die Musiktherapie auch einen anregenden Einfluss auf kognitive Funktionen.

 

Emotionale und seelische Unterstützung

 

Psychologe

Die Lasten des Lebens sind schwerer, wenn sie nicht geteilt werden. Mgr. Martin Vetrík ist unser Experte für mentale Gesundheit und Wohlbefinden, mit mehrjähriger Erfahrung mit Klienten und Patienten in verschiedenen Einrichtungen und zertifizierter Ausbildung in Krisenintervention, Coaching und weiterer Zusatzausbildung. Ob es um die Suche nach Energiequellen geht oder Sie Unterstützung für qualitativ hochwertigere Beziehungen benötigen, zögern Sie nicht, sich über die Möglichkeit eines individuellen Treffens mit unserem Psychologen zu informieren.

 

Innovative therapeutische Geräte, die Übungen und die Wahrnehmung von Anweisungen durch die Umgebung der virtuellen Realität kombinieren

 

ICAROS Health

Das Gerät ICAROS Health ist eine spezielle Vorrichtung, bei der durch die Illusion des Fliegens und anderer Sportarten das zentrale Nervensystem aktiviert wird. ICAROS Health ist eine Plattform für das Training mit Einbeziehung von Videospielen, bestimmt für das Kernkörpertraining und die Balance für orthopädische Patienten, die an unspezifischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule leiden, für Patienten nach einem Schlaganfall in der Erholungsphase und teilweise für Patienten mit zerebraler Kinderlähmung. Das Ziel ist eine aktive Mobilisierung des Rumpfes und der Gliedmaßen des Patienten und die Verbesserung der Körperhaltung. Das Ergebnis der Übungen an den ICAROS-Geräten ist eine Reduzierung des Sturzrisikos, eine Verbesserung der Wahrnehmung der Körperposition, eine Verbesserung des sensorischen Empfindens sowie der feinen und groben Motorik. Das Gerät ist leicht einstellbar und an die individuellen Bedürfnisse des Patienten anpassbar.

 

ICAROS Guardian

ICAROS Guardian ist eine Plattform für das Training mit Einbeziehung von Videospielen. Im Stehen auf einer speziellen Plattform beobachtet der Klient einen Bildschirm vor sich und steuert die Aktion auf dem Bildschirm durch eigene Bewegungsentwicklung. Ziel ist es, das Gleichgewicht, die Körperkoordination und Stabilität wiederherzustellen und zu stärken sowie das Gehen zu verbessern. Das Training auf einer instabilen Oberfläche kann eine besonders effektive Herausforderung für Patienten mit Bewegungseinschränkungen sein. Das ICAROS Guardian-System verbindet einfache Bedienung mit maximaler Sicherheit und einem spielerischen Element. ICAROS Guardian bietet ein voll ausgestattetes Balance-Trainingssystem auch für Benutzer, die während des Trainings zusätzliche Unterstützung benötigen. Mit ICAROS Guardian verbessern Benutzer auf spielerische, sichere und effektive Weise die Körperkoordination, das Gleichgewicht und Reflexe.

 

Die multifunktionale therapeutische Einheit UGUL, auch bekannt als SPIDER

Das Hängesystem stärkt durch eine einzigartige Belastung der Muskeln in verschiedenen Körperpositionen mithilfe von Gewichten. Im Gehirn wird so das korrekte Bewegungsmuster für jede Extremität gefestigt. Das Training belastet spezifische Muskelgruppen und baut so Muskeltonus und Stärke der Extremitäten, des Rumpfes sowie der Muskeln des Halses und des Kopfes auf. Durch die Nutzung der Widerstandskraft der Gewichte und die Eliminierung des Widerstands der Unterlage im Hängesystem können Muskelgruppen trainiert werden, die sonst untrainiert bleiben würden.

 

Alle ergänzenden Therapien sind eine ideale Erweiterung der ADELI-Therapieprogramme und können auf der Grundlage der Fähigkeiten und Ausdauer der Patienten, die grundlegenden Programme zufriedenstellend zu bewältigen, empfohlen werden. Auf Anfrage geben Ihnen unsere Assistenten gerne weitere Informationen über den Inhalt und die Preise der genannten Therapien!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Die transformative Kraft der Physiotherapie bei Frühgeborenen: Ein Einblick

Entdecken Sie in unserem neuesten Artikel, basierend auf einem Beitrag der Slovenská komora fyzioterapeutov, wie frühzeitige Physiotherapie das Leben frühgeborener Kinder verbessern kann.

Festliche Grüße und Neujahrswünsche von ADELI

ADELI sendet herzliche Weihnachtsgrüße und wünscht einen guten Rutsch ins Neue Jahr, geprägt von Innovation und treuen Werten.
Unsere Programme

Für jedes Alter bieten wir ein ganzheitliches Programm an.

Unsere Therapieprogramme werden individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst.

Feedback abgeben

Sie sind nicht angemeldet, hier klicken um sich anzumelden.


Ihre Formularabsendung wird lediglich zur internen Verwendung und Optimierung gespeichert. 2 Monate nach der Absendung wird dieses wieder gelöscht.