Anmelden

Symposium & Live-Stream: SPASTIK als Phänomen und Möglichkeiten der individuell angepassten Therapie

Da die Kapazität begrenzt ist, bitten wir höflichst um Bestätigung Ihrer verbindlichen Teilnahme unter: info@adelicenter.com (VOR ORT). Sie können das Symposium auch Online mitverfolgen, dazu registrieren Sie sich einfach mit Hilfe des nachfolgenden Links (ONLINE).

Spastik als Phänomen hat einerseits einen Grund wie CP oder Schlaganfall, und ist andererseits Ursache unseres therapeutischen und rehabilitativen Handelns.

ADELI Medical Center lädt zum Symposium über Spastizität mit weltweit führenden Experten im ADELI, Piešťany, Slowakei unter dem Motto Gegenwärtige Möglichkeiten einer individuell angepassten Therapie der Spastik. Das Symposium richtet sich an medizinische Experten, Therapeuten sowie Familien und Patienten…

Programm des Symposiums am 27. April 2024

10.00 Uhr – Beginn des Symposiums mit Vorträgen im Konferenz Saal, Start des Online Streams

12.00 Uhr Offene Diskussion mit dem Publikum zu den Themen der Vortragenden

Das gegenständliche Symposium legt den Schwerpunkt auf einige besondere therapeutische Maßnahmen, die im Einzelfall ergänzend zur Standardrehabilitation möglich und zu diskutieren sind. Der Eintritt ist frei.

Da die Kapazität begrenzt ist, bitten wir höflichst um Bestätigung Ihrer verbindlichen Teilnahme unter: info@adelicenter.com.

Sie können das Symposium auch Online mitverfolgen, dazu registrieren Sie sich einfach mit Hilfe des nachfolgenden Links.

Zum Live Stream

Vortragende:

Dr. Jozef PRIBULA,  PhD., MBA „Spastizität – was es bedeutet“

Prof Memet ÖZEK „Neurochirurgische Methoden zur Therapie von Spastizität.“ 

Prof Heinrich BINDER  „Sogenannte konservative Maßnahmen zur Therapie der Spastizität“

Dr. Brigitte FREUNDL „Epidurale und transcutane Spinalcordstimulation bei Spastizität“

Prof. Dr. Leopold SALTUARI „Intrathekale krampflösende Therapie“

Man kann Spastik mit medizinischer Terminologie beschreiben oder auch anhand der Beschwerden, wie sie von den Patienten geschildert werden: Steifigkeit, Bewegungseinschränkung, Krämpfe, Schmerzen. Diese Beschwerden zu mildern, soweit möglich zum Verschwinden zu bringen und Lebensqualität zu verbessern ist Grund und Aufgabe der Neuro-Rehabilitation. Die zur Neuro-Rehabilitation verwendeten Maßnahmen haben sich nach den Bedingungen zu richten. Diese betreffen natürlich an erster Stelle die Patienten selbst: Es geht um das Ausmaß, die betroffenen Körperteile und natürlich Qualität und Intensität der Beschwerden. Da ein nicht unbeträchtlicher Teil der Patienten mit CP im Kindes- oder Jugendalter sind, ist die Herangehensweise altersgerecht zu gestalten. Nicht außer Acht gelassen dürfen aber in Hinblick auf therapeutisch/rehabilitative Maßnahmen die Möglichkeiten der Familie und die Bedingungen des weiteren sozialen Umfeldes.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Unsere Besucher behaupten, dass sie noch nie etwas Ähnliches wie das, was wir bei ADELI tun, gesehen haben

Osterfreuden im ADELI: Ein Fest der Tradition und Gemeinschaft

Feiern Sie mit uns die Osterzeit im ADELI Medical Center. Erleben Sie ein Osterfest voller Traditionen, Kultur und Freude. Unser abwechslungsreiches Kulturprogramm bietet alles von einem Fastentag über volkstümliche Klänge und kreative Workshops bis hin zu Tanz und Unterhaltung.
Unsere Programme

Für jedes Alter bieten wir ein ganzheitliches Programm an.

Unsere Therapieprogramme werden individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst.

Feedback abgeben

Sie sind nicht angemeldet, hier klicken um sich anzumelden.


Ihre Formularabsendung wird lediglich zur internen Verwendung und Optimierung gespeichert. 2 Monate nach der Absendung wird dieses wieder gelöscht.